align="right"
diagnose - calciummangel.

  Startseite
  freaKshow.autor
  Gästebuch
  Kontakt
 




http://myblog.de/baeibi-punk

Gratis bloggen bei
myblog.de





to be a happy camper

in zeiten wie diesen
zum vergessen wohin
vom grau getrübt
in milchglas gesteckt.

die momente, die sprechen
bei regen, bei schnee
in flüsternden zungen
vom sog der gefühle.

in welchem augenblick
voll schatten des selbst
ist es klug zu erinnern
die kleinen dinge schätzen.

taking the lucky way
to be a happy camper.
23.3.09 23:44


?

i'm sad about what i do.
i'm sad about what i forborne.
i'm sad about what i think about.
i'm sad about what i forget.
i'm sad about what i remember.
i'm sad about what i miss.
i'm sad about what i got.
i'm sad about the past.
i'm sad about the present.
i'm gonna be sad about the future.

i'm so sad about that much things.
but mostly i'm sad about being sad.

so tell me, sadness, what to do!
12.8.08 00:54


der teufel.

das folgende wird sich mit der thematik: h&m beschäftigen.

der oben genannte begriff "h&m" ist die personifizierung des teufels.
wer das nicht glauben mag, wird sich in den nächsten zeilen davon überzeugen lassen.

wenn wir inständig darüber nachdenken, was die auswirkungen dieses konzerns sind, fällt uns vielleicht auf, wie willenlos wir den uns gegebenen möglichkeiten hingeben, die wir von ihnen gegeben bekommen.
ohne jegliche bewusstseinsregungen stürmen wir in die läden, prügeln uns um das letzte neckholdertop in größe achtunddreissig und stehen geschlagene dreissig minuten an der kasse an, nur um mit einem zufriedenen lächeln auf den gesichtszügen in die nächste filiale, drei häuser weiter, zu stürmen.
wir müssen uns zusammenreissen, dem postboten nicht im morgengrauen aufzulauern um ihn mit gewaltandrohung den neusten katalog aus der hand zu reissen um nach knappen fünf stunden des studierens in den online shop zu surfen um dort ausnahmslos alles zu bestellen und uns in den ruin zu stürzen, was bedeutet, dass wir in nicht einmal zehn minuten in der lage dazu sind mit kleidungsstücken, welche in der regel nicht mehr als neun euro und neunzig cent kosten, mit über hundert euro zur virtuellen kasse zu rennen, tage, wochen, monate lang auf die endgültige lieferung zu warten und uns nicht davon beirren zu lassen, dann die fehlkäufe zur rücksendung freizugeben, womit der ganze teufelskreis wieder am anfang wäre.

aus den gegebenen fakten lässt sich schließen, dass das phänomen nicht länger als industriewunder zu betrachten ist, sondern als gefährliche droge in der neuen generation. ein rauschmittel, welches hysterieanfälle und unkontrolliertes handeln verursacht, welches schnell zur auswegslosigkeit führen kann.


liebe leute, vorsicht ist geboten. schnell ist man an einem sehr tiefen punkt angelangt, den man nicht geglaubt hat zu erreichen.
ich appeliere an eure vernunft.

es schrieb eine abhängige, die gerade, nach zwei tage des exzessiven katalogblätterns, den online shop geplündert hat und nun fieberhaft auf ihr paket wartet.

ich danke für die aufmerksamkeit.
10.3.08 23:25


gemoje monsieur blog!

hallo hallo hallo!

wir haben hiermit den blog wiedergefunden und werden ihn wieder in betrieb nehmen. auf geht's!

zum anfang werden wir ein wenig gute musik an den menschen bringen:

D A V E DE B O U R G

großartiger kerl mit einer großartigen stimme zu großartigen texten. anhören!

9.3.08 21:20


la tristesse m'a rejoindu

was soll die ganze scheisse?
warum mach ich das eigentlich noch mit?
das macht mich doch kaputt alles.

"if i just lie here (...) and just forget the world."

wenn ich doch nur alles verändern könnte.
mich glücklich machen. und zufrieden.
das wäre super..
aber wie?
ich glaube das geht nicht.
mit sicherheit im prinzip würde es gehen.
das weiss ich sogar zu hundert prozent.
aber das "prinzip" will ich ja auch nicht.
wenn ich nur wüsste was ich will..!?
glücklich sein.
aber es geht nicht.
ich habe das noch nie zu stande gekriegt.
ich werde es auch jetzt nicht schaffen.

es ist wohl das beste die hoffnung aufzugeben.
drei gute dinge (versuche) sind schon dahin.
wieso noch der 4.,5.,6.,..?
nein!

"head start, cosy in the rocket and i need to go,go,go.
tip top, ready for the sky"

warum ein schlechter 0815-hollywood-teenie-streifen?
warum kein mag ryan/tom hanks-film?

jedem das, was er verdient..
schicksal.
unveränderlich.

abfuck.

riesige abfuck.

1.11.06 23:02


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung